Erich-Kurz-Straße 9-11

Künstler: 1010 aus Hamburg, 2017

In nur einer Woche schafft  es der Hamburger Künstler “1010” seinen Entwurf „Tropfen und Ringe“ an die Giebelwand der Erich-Kurz-Straße 9–11 zu bringen.

Landsberger Allee 228B

Im April 2014 fiel die Entscheidung des Wettbewerbes für Fassadenkunst.
Ab Sommer 2014  zieren drei gigantische menschliche Figuren den Giebel des Plattenhaus.
Die über 30Meter hohen, fotorealistisch dargestellten Personen ergeben die Form eines Totem und symbolisieren die kulturelle Vielfalt Berlins.
Lichtenberg Open Art LOA
Vorgestellt wurde das Projekt im April 2014 mit den Künstlern James Bullough und Addison Kark – kurz  JBAK

Weiter…

Alt Friedrichsfelde / Am Tierpark

Das Friedrichsfelder Triptychon – Drei Bilder sind ein Ganzes.
Das größte Wandbild der Welt wurde am 8. August 2013  eingeweiht

1. Friedrichsfelder Tor, fertiggestellt 2011 / 2. Friedrichsfelder Bilderstadt, fertiggestellt 2012 /
3. Friedrichsfelder Baumhäuser, fertiggestellt 2013

Künstler: Citecreation
online       online   Morgenpost
Weiter…