Bernauer Straße / Strelitzer Straße

„Wenn diese Hauswand sprechen könnte, würde sie mit Sicherheit vom einschneidendsten Ereignis der Stadt erzählen: Dem Mauerbau ab 1961 und der Trennung Berlins bis 1989“, hatte Marcus Haas damals erklärt. Er hat das Mural, das riesige Wandbild, entworfen

Ein Bericht vom rbb

Motzstraße 52

Künstler: Gris & Mozr, 2014

Dieses Wandbild spielt an auf Erich Kästners Geschichte „Emil und die Detektive“, die teilweise im Schöneberger Kiez rund um die Motzstraße in Schöneberg spielt.

Erich-Kurz-Straße 9-11

Künstler: 1010 aus Hamburg, 2017

In nur einer Woche schafft  es der Hamburger Künstler „1010“ seinen Entwurf „Tropfen und Ringe“ an die Giebelwand der Erich-Kurz-Straße 9–11 zu bringen.

Dover

Dover ist eine englische Stadt mit dem wichtigsten englischen Hafen an der Straße von Dover am Ärmelkanal

Künstler: nicht bekannt, Fotos: W. Weimert

Kaiserdamm 97

Künstler: Bernd Kliche u. Florian Kiske, 2016

Von Carolin Brühl

Man muss sich einfach die Zeit nehmen, stehen bleiben und sich das Bild mit seinem viele bunten Facetten aus dem Charlottenburger Kiezleben anschauen. Das neue Gemälde auf der rund 35 Quadratmeter großen Giebelwand an dem Wohn- und Bürogebäude Kaiserdamm 97 Ecke Riehlstraße sieht aus wie ein Wimmelbild aus einem Bilderbuch….

Markgrafendamm 24

Künstler: unbekannt
Das Gemälde ist auf dem Durchgang zum Haus 24 zu sehen.

Mühlenstraße Eastside-Gallery

Die Gesellschaft für Humanistische Fotografie präsentiert mit War on Wall Fotografien vom Krieg in Syrien auf der Berliner Mauer. Für die Ausstellung porträtierte der international renommierte Fotograf Kai Wiedenhöfer ein Jahr lang kriegsversehrte syrische Geflüchtete.


Weiter…